Cupcakes in Kapstadt: Südafrika im Interview

Während im südafrikanischen Kapstadt der Winter angebrochen ist, ist der Sommer nun endlich in Deutschland angekommen. Freibäder locken mit einer kühlen Erfrischung und in Eisdielen gehen hunderte Kugeln Eis über die Ladentheke. Während wir in den letzten Tagen hier in Deutschland extreme Temperaturen hatten und versucht haben uns irgendwie abzukühlen, ist es für die Bewohner Südafrikas im Vergleich eher ein laues Lüftchen.

Passend zu unserem heutigen Motto „Hallo, Sommer! Schön dass du wieder da bist“ fliegen wir mit dir gemeinsam in das südafrikanische Kapstadt (9196 km Luftlinie ab Passau) zu Monika. Die Südafrikanerin stand uns Rede und Antwort im neuesten Beitrag unserer Blog-Serie: Cupcakes weltweit.

Zwischen traumhaften Buchten, exotischen Tieren… und Cupcakes in Kapstadt

Cupcakes in Kapstadt Südafrika, Monika spricht im Interview.

Monika aus Kapstadt erzählt über Cupcakes in Südafrika

Die 29-jährige Monika aus Kapstadt ist Qualitätsmanagerin bei Jet2.com. Sie interessiert sich sehr für Kunst und malt auch selbst, geht ins Fitness-Studio und trifft sich mit Freunden. Last but not least fährt Monika auch total auf Cupcakes ab. Im Interview erzählt sie uns unter anderem, wieso sie nur ein Rezept verwendet.

Monika, wie wir bereits von dir erfahren haben, interessierst du dich sehr für das Thema Backen. Bitte erzähle uns doch, wieso dir das so gefällt.
Für mich ist Backen eine Möglichkeit zu entspannen und neue Geschmacksrichtungen auszuprobieren. Und danach etwas leckeres zum Naschen zu haben ist einfach großartig!

Da hast du Recht. Cupcakes sind wirklich sehr lecker. Wie bist du eigentlich zum ersten Mal auf Cupcakes gekommen?
Cupcakes gehörten immer zu speziellen Anlässen dazu, wie z. B. Kindergeburtstage.

In Südafrika gibt es jede Menge englischer Kolonien. Macht sich dies an der Beliebtheit von Cupcakes in irgendeiner Weise bemerkbar? Vielleicht verdient auch Kapstadt den Namen Cupstadt?
Cupcakes sind beliebt, aber ich bin mir nicht sicher, welche Einflüsse daran schuld sind, nicht nur in Kapstadt.

Wir wissen von unseren anderen Interviews, dass manchmal die Zutaten vom jeweiligen Land abhängig sind. Gibt es in Südafrika irgendwelche „spezielle Geschmacksrichtungen“ oder „spezielle Zutaten“, die in Cupcakes oder anderen Gebäcken zum Einsatz kommen?
Mir sind keine speziellen Geschmacksrichtungen bekannt, von der sich südafrikanische Cupcakes von anderen Cupcakes auf der Welt unterscheiden.

Ich verstehe. Südafrika ist bekannt für die warmen Temperaturen. Cupcakes und sonniges Wetter ist etwas problematisch. Wie löst ihr das Kühlproblem, damit das Topping nicht schmilzt?
Da habt ihr recht. Es ist in der Tat in den Sommermonaten ein Problem mit dem Topping, da es einfach wegschmilzt. Gerade beim Buttercreme-Topping muss man aufpassen und sie kühl lagern, z. B. ganz normal in einem Kühlschrank.

Wir können uns gut vorstellen, dass es in großen Städten wie Kapstadt oder Pretoria jede Menge Cupcake-Bäckereien und Cafés gibt. Gibt es bei dir eine Bäckerei, wo du sogar töten würdest um einen Cupcake zu essen?
Ja, es gibt wirklich sehr viele großartige Bäckereien hier. Eine der Besten ist zweifelsohne Limno’s (http://www.limnosbakers.co.za/) oder Charly’s (http://www.charlysbakery.co.za/).

Wie sollte dein perfekter Cupcake sein?
Mein perfekter Cupcake ist locker und luftig, mit Vanille und jede Menge Creme.

Machst du Cupcakes nach einem speziellen Rezept oder probierst verschiedene Dinge aus?
Ich habe vor einiger Zeit einen kleinen Cupcake-Kurs besucht. Seitdem nutze ich das Rezept, dass sie uns mitgegeben haben. Da kann am wenigsten schief gehen und die Cupcakes werden immer toll.

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wie ist deine Meinung über Cupcakes ohne Zusatzstoffe?
Ich denke, je weniger Zusatzstoffe, desto besser.

A word for the world: Möchtest du unseren Besuchern etwas sagen?
Just keep baking! 🙂

Danke Monika, dass du dir Zeit für unser Interview genommen hast. Wir wünschen dir alles Gute! 🙂
Danke, ich wünsche euch auch alles Gute und viel Erfolg!

 

Dir gefällt unser Interview aus Kapstadt? Verpasse nicht unsere anderen Interviews:
Cupcakes weltweit: Japan im Interview
Cupcakes weltweit: England im Interview

 

Verpasse auch keine Neuigkeiten mehr von uns. Besuche uns auf FacebookTwitter oder melde dich ganz bequem in unserem Newsletter an.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.