Cookie Monster Cupcake Rezept

Cupcakes sind lecker. Da kann wohl jeder nur zustimmen. Dass man dabei seine Kreativität freien Lauf lassen kann, zeigt uns unsere Gastbloggerin Tina vom Blog Abgeschminkt&Ausgebacken.

Tina hat uns nämlich ein super leckeres Rezept für Cookie Monster Cupcakes bzw. Krümelmonster Cupcakes geschickt. Als Cupcake Shop haben wir natürlich dieses Rezept auf Herz und Nieren geprüft und sofort nachgebacken. Zwar sahen die Cupcakes von uns bei weitem nicht so hübsch aus wie die von Tina, aber geschmeckt haben sie trotzdem fantastisch.

Diese tolle Rezeptidee möchten wir euch nicht vorenthalten.

Krümelmonster Cupcakes Rezept (Gastbeitrag)

Gastbeitrag von Tina Sophia, Abgeschminkt&Ausgebacken

Cookie-Monster-Cupcakes von Tina Sophia

Tina’s Rezept für Krümelmonster Cupcakes

Rezept für 12 Cupcakes

Für den Schokoteig braucht ihr:

  • 125g Mehl
  • 75g Zucker
  • 1 gehäuften EL Kakaopulver
  • 1/4TL Natron
  • 75g Zartbitterschokolade
  • 125ml Milch
  • 90ml Öl oder für einen aromatischeren Geschmack Kokosöl
  • 1 Ei

(für einen fruchtigen Touch empfehle ich Himbeeren/Cranberries in den Teig zu mischen)

Zubereitung:

Zuerst den Ofen auf 150° vorheizen.
Die Schokolade beiseitelegen, die restlichen Zutaten gut verrühren. Danach die Schokolade schmelzen, entweder für ein paar Sekunden in der Mikrowelle oder im Wasserbad, diese zum restlichen Teig hinzugeben und mit einem Eisportionierer oder Esslöffel die Förmchen ¾ voll füllen und für 20 Minuten in den Ofen.

 

Für die Deko braucht ihr:

  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • Wasser
  • Kokosflocken
  • Marzipan
  • Schokotropfen
  • rote Lebensmittelfarbe
  • kleine Cookies

Anleitung:

Für die rosa Kokosflocken ein wenig rote Lebensmittelfarbe untermischen und gut verteilen, danach auf ein Backblech zum Trocknen legen.

In der Zwischenzeit Puderzucker mit ein wenig Zitronensaft und Wasser vermischen, bis eine fast zähe Glasur entsteht, damit überzieht ihr die ausgekühlten Muffins und taucht sie in die getrockneten Kokosflocken.

Aus dem Marzipan formt ihr nun jeweils zwei gleich große Kugeln und klebt sie mithilfe der Glasur auf die Muffins. Damit die Krümmelmonster etwas sehen, klebt ihr nun noch die Schokotropfen auf die Augen.

Und weil die Cookiemonster auch Hunger haben, schneidet ihr anschließend unterhalb der Augen in den Muffin, halbiert einen Cookie und steckt in das kleine Maul.

Viel Spaß beim Nachmachen

eure Tina von Abgeschminkt&Ausgebacken!

Cookie Monster Cupcakes

So sieht das Ergebnis aus. Süße und leckere Krümelmonster Cupcakes.

Unsere Gastbloggerin

Liebe Tina, wir danken dir für das unheimlich gute Rezept und die leckere Inspiration. Auch wir werden dein Rezept noch einmal nachbacken und hoffen, dass wir an deine Cupcakes ran kommen. 😉

Wer mehr über Tina erfahren will, oder sich von weiteren Rezepten inspirieren lassen möchte, sollte am Besten den Blog Abgeschminkt&Ausgebacken besuchen.

Werde Gastblogger bei cupcakemixer

Mach es wie unsere Tina. Wenn auch du ein Rezept für unsere Cupcake-Fans kennst und es gemeinsam mit uns teilen möchtest, dann werde einfach Gastblogger. Schreib uns eine E-Mail an gastblogger@cupcakemixer.de und sag uns, worüber du gerne schreiben möchtest. Wir werden uns dann mit dir in Verbindung setzen.

Cupcakes im Online-Shop

Wir haben in unserem Online-Shop von cupcakemixer viele leckere Cupcakes. Darunter befinden sich auch Themen-Cupcakes und Cupcakes zu besonderen Anlässen und Feiertagen. Derzeit findest du schaurig-gruselige Halloween-Cupcakes bei uns im Sortiment.

Alles Liebe,

dein cupcakemixer-Team

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.